Weihnachtsbasar : Bericht von Amy, Celine und Selina (Klasse 5c)

Unser Weihnachtsbasar war am 29.11.19!

Wir, die Klasse 5c, haben Schilder für die Cafeteria gebastelt und viele Eltern aus dem 5. und 6. Klassen haben Kuchen selber gebacken. Außerdem haben wir ein Lied vom Plätzchen backen in der Aula gesungen. Alle 5. und 6. Klassen haben da zugehört. Angelina aus der 9. Klasse hat Klavier gespielt. Das hat sich sehr schön angehört.

Dann ging der Basar los. An vielen Ständen wurden schöne Dinge verkauft. Wir haben erstaunlich viel Geld beim Kuchenverkauf in der Cafeteria eingenommen. Es waren über 200 Euro! Die Hälfte des Geldes wird ans Leckerhaus gespendet und die andere Hälfte geht an der Förderverein der IGS Stöcken.

Es gab viele tolle Stände mit vielen tollen Weihnachtsachen, die verkauft wurden. Unter anderem gab es Stände mit Popcorn und mit selbstgebastelten Weihnachtsdekorationen. Außerdem wurde auch Tee und Kaffee verkauft. Der Weihnachtsbasar hatte um 15:00 Uhr angefangen und um 17:00 Uhr war er zu Ende.

Es war sehr cool, dass wir den Kuchen verkaufen durften und die Kasse bedienen konnten. Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir danken der Schule und unseren Lehrern, die uns so etwas ermöglichten. Vielen Dank auch nochmal an die Eltern für die vielen Kuchenspenden.

Bei diesem Bericht haben uns auch noch Nisa und Natalia geholfen!