Lions Quest Fortbildung

Da das Konzept des sozialen Lernens mit Lions Quest fest im pädagogischen Konzept der IGS Stöcken verankert und seit Jahren erfolgreich umgesetzt wird,  nahmen vom 31.5.2018 – 2.06.2018  acht Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule an einer Lions-Quest-Fortbildung an der IGS Wedemark teil.

Ziel von Lions Quest ist es, die Lebens- und Sozialkompetenzen von Kindern und Jugendlichen zu stärken und sie für den Eintritt in die Erwachsenenwelt vorzubereiten.

Im Fokus des Seminars „Erwachsen werden“ standen dabei unter anderem Methoden zur Förderung von Lebenskompetenzen, zum Umgang mit den eigenen und den Gefühlen anderer und zur kommunikativen Problemlösung.

Dabei haben wir anhand zahlreicher praktischer Übungen/Unterrichtsthemen vielfältige Erfahrungen mit dem Programm und den entsprechenden Lions-Quest –Handbüchern sammeln können, auf die wir in Zukunft bei der Umsetzung im Unterricht unmittelbar zurückgreifen können.

Unsere Trainerin hat das Seminar professionell und mit viel Einfühlungsvermögen geleitet und uns Mut gemacht, die Kenntnisse im Unterrichtsalltag umzusetzen. Wir freuen uns darauf, unsere Schülerinnen und Schüler, die mitten im Erwachsenwerden stecken, mit dem neu erworbenen Wissen noch besser stärken und unterstützen zu können.